Spinner verletzt!

Geschrieben von Inderbitzin am Januar 26, 2015

Spinner verletzt

EISHOCKEY mwy. Der Zweitligist HC Luzern muss auf Sandro Spinner verletzungsbedingt verzichten. Er hat sich das Innenband am Knie in der Partie gegen Schaffhausen gerissen und wird mehrere Wochen ausfallen. Ob der Stürmer diese Saison noch spielen wird hängt davon ab, wie weit der HCL in den Playoffs (ab 10. Februar) kommt.

 

Eishockey 2. Liga Gr 1. Resultate. Zug – Küssnacht SZ 5:1. Illnau-Bassersdorf 5:4 n.V. Schaffhausen – Urdorf 2:3 n.P. Chiasso – Dürnten 5:7. Bellinzona – Küsnacht ZH 5:4 n.V.. Luzern spielfrei.  

 

Zug – Küssnacht SZ 5:1 (1:1, 2:0, 2:0)

Bossard Arena. – 100  Zuschauer. – SR Mattli, Baum. – Tore: 4. Rickli (Fischer) 1:0. 11. Lorez (Frei) 1:1. 26. Beutler (Augstburger) 2:1. 39. Rickli (Arnold) 3:1. 49. Fischer (Rojas) 4:1. 52. Augstburger (Arnold, Rojas) 5:1.

 

Rangliste. 1. Dürnten 19/54. 2. Schaffhausen 18/35. 3. Illnau 17/34. 4. Luzern 18/28. 5. Bassersdorf 18/28. 6. Chiasso 18/25. 7. Küsnacht ZH 18/24. 8. Zug 18/24. 9. Küssnacht SZ 18/15. 10. Bellinzona 18/15. 11. Urdorf 18/15. – Info: Rang 1 bis 8 sind für Playoffs qualifiziert.

 

 

Nächste Runde.

Samstag. Küsnacht ZH – Zug 17:00 KEK. Dürnten – Luzern 17:30 KEB Bäretswil. Küssnacht SZ – Illnau 18:00 Rigihalle.  

Archiv

logoKLEHV_small_Original.pngPartnerverein EHC Engelbergmykompass.png