Scuol Tag zwei

Geschrieben von Webmaster am Oktober 3, 2016

Wir haben uns bestens eingelebt und alles läuft rund. Für die etwas übermütigen Piccolo hat gestern Abend ein kleines Nachttraining um halb zehn für die nötige Müdigkeit gesorgt, damit nachher Ruhe im Schlag eingekehrt ist. Heute auf dem Weg von der Unterkunft zur Eishalle war dieses nächtliche Intermezzo natürlich DAS Thema. Fast schon wie wenn Männer über ihre Erlebnisse in der Armee erzählen.

Den Tag starteten wir mit nasstrübem Wetter. Die Eishalle Gurlaina bietet aber auch neben dem Eis mit der Synthetic Ice Anlage, dem Kraftraum und dem Theorieraum beste Infrastruktur, damit wetterunabhängig trainiert werden kann. Am späteren Nachmittag zeigte sich das Engadin dann schon wieder von seiner besten Seite und die Wetterprognose für die kommenden Tage verspricht viel Sonne.

Heute Abend wird voraussichtlich ohne irgendwelche Aktionen für Ruhe in den Schlägen gesorgt sein. Das Tagesprogramm aller Teams hatte es in sich und bei den Piccolo mit Abschluss im Hallenbad erst recht.

Archiv

logoKLEHV_small_Original.pngPartnerverein EHC Engelbergmykompass.png