Erfolgreiche Neuverpflichtungen für die 1. Mannschaft des HC Luzern

Geschrieben von Webmaster am Mai 2, 2017

Der HC Luzern verstärkt sich auf der Goalie-Position mit Dario Caduff. Dario Caduff spielte in der Saison 2016/17 für den 1. Ligisten EHC Arosa. Zuvor trug Caduff das Trikot des EHC Bülach, Pikes Oberthurgau und der Rapperswil-Jona Lakers. Für die Schweizer U16 Nationalmannschaft wurde Caduff dreimal aufgeboten.

Bildschirmfoto 2017-05-02 um 15.13.32.png

Caduff Dario 1995

 

Weiter freut sich der HC Luzern auf die Rückkehr zweier „Ur-Luzerner“: Die Gebrüder Guidon haben mit dem Eishockey in Luzern begonnen. Sie haben sich jetzt dazu entschlossen, die nächste Saison mit der 1. Mannschaft des HC Luzern in Angriff zu nehmen. Gianmarco Guidon spielte in den letzten 2 Saison ebenfalls beim EHC Arosa. Zuvor war er eine Saison in Nordamerika und durchlief praktisch die gesamte Juniorenabteilung des EV Zug.

Bildschirmfoto 2017-05-02 um 15.13.42.png

Guidon Gianmarco 1994

Der jüngere Bruder Emanuel Guidon spielte die letzte Saison erfolgreich in Nordamerika. Zuvor spielte er erfolgreich bei den Elite A Junioren des EVZ und Rapperswil-Jona-Lakers aktiv. Er durchlief ebenfalls einen Grossteil der Juniorenabteilung des EV Zug.

Bildschirmfoto 2017-05-02 um 15.13.50.png

Guido Emanuel 1996 (Bildquelle: Philipp Hegglin Sports Photography, hegglin.philipp@gmail.com)

 

Zudem stossen weitere junge Spieler zum HC Luzern: Vom EHC Olten die beiden 21-jährigen Stürmer Nicolas Wey und Philippe Salzmann. Weiter konnte mit dem 28-jährigen Matthias Hodel ein erfahrener Verteidiger vom Küssnachter Schlittschuclub verpflichtet werden.

Bildschirmfoto 2017-05-02 um 15.13.57.png

v.l.n.r. Hodel Matthias 1989, Salzmann Philippe 1996, Wey Nicolas 1996

Der HC Luzern freut sich auf die Zusammenarbeit mit diesen erfolgshungrigen, jungen Spielern und wünscht Ihnen in Luzern bereits alles Gute!

Archiv

logoKLEHV_small_Original.pngPartnerverein EHC Engelbergmykompass.png