Division 50+ am Coppa Pietro Segantini in Maloja, 20. – 22 Januar 2017

Geschrieben von Webmaster am Februar 3, 2017

Auch in diesem Jahr hatten wir die Ehre, am Coppa Pietro Segantin Einladungsturnier, dabei zu sein. Dieses Eishockeyturnier, zum Gedenken an Pietro Segantini, Nachkommen des bekannten Engadiner Maler Giovanni Segantini, wurde diese Jahr zum 44. Male durchgeführt. Als Organisator und Gastgeber zeichnet sich der AECZ (Akademischer Eishockey‐Club Zürich) aus.

Das tolle Wetter lockte bereits am Freitagmorgen (früh), ein paar verrückte Skicracks auf die WM Pisten nach St. Moritz.

Auch in diesem Jahr konnte das Turnier, bei herrlichen äusseren Bedingungen, auf der Natureisbahn in Maloja, durchgeführt werden. Leider gab es kurzfristig einen Mannschaftsrückzug. So spielten wir am Samstag wie auch am Sonntag, je einmal gegen das Ärzteteam Mannheim / München und gegen die AECZ. Da beide Teams mit jungen und z.T. hochkarätigen Spielern antraten, mussten wir uns mit dem 3. Rang begnügen. Zum Turnierabschluss genossen wir auch in diesem Jahr, die von den Münchner Kollegen mitgebrachten, Weisswürste, Brezeln und das Bayerisches Bier. Neben einem schönen Pokal in der Hand, vielen tollen Erinnerungen und der Einladung für den 45. Coppa Segantini 2018, verliessen wir das schöne Engadin zufrieden wieder Richtung Luzern.

Archiv

logoKLEHV_small_Original.pngPartnerverein EHC Engelbergmykompass.png