Neu & Aktuell

Junioren Top: OLTEN - HC LUZERN 5:7

Geschrieben von Webmaster am Januar 18, 2018

Was für ein Spiel von unseren Junioren. Die ersten zehn Minuten waren glattweg zum vergessen. Unsere Jungs kamen nicht ins Spiel, waren immer einen bis zwei Schritte zu spät. Daraus resultierte der 3:0 Rückstand. 

 


Eishockey 2. Liga Gruppe 1: HC Luzern verspielt 4:1-Führung

Geschrieben von Webmaster am Januar 15, 2018

Was für ein Spiel. Da führt das Luzerner-Team von Trainer Robert Küttel nach einem fulminanten Start beim Leader Illnau-Effretikon vor 215 Fans mit 4:1. Gespielt waren zu diesem Zeitpunkt erst 23 Minuten. Auch nach zwei Dritteln lag der HCL mit dem gleichen Resultat voraus. Doch die Zürcher Oberländer drehten die Partie noch zu ihren Gunsten. Das Team von Trainer Dieter Wieser spielte sich in einen Torrausch und skorte zwischen der 49. und 57. Minute vier Mal und verwandelte (auch unter gütiger Mithilfe des Schiedsrichterduos) einen 1:4-Rückstand in eine 5:4-Führung. Der Treffer zum 6:4 war ins leere Tor. Luzern kassierte in dieser Phase, wo Illnau-Effretikon die Aufholjagd startete, gleich fünf (!) 2-Minuten-Strafen. Teils sehr fragwürdige Entscheidungen. Der HCL muss sich aber auch an der eigenen Nase nehmen. Wer 4:1 in Führung liegt, sollte die Partie nicht mehr aus der Hand geben. Das ist Fakt!

 


Dem HCL ist der Auftakt ins 2018 resultatmässig geglückt. Das Team von Trainer Robert Küttel (40) besiegte im Eiszentrum Luzern Bellinzona vor 150 Fans mit 3:1. Der HCL benötigte allerdings gegen die Südschweizer viel Geduld. Erst in der 37. Minute gelang dem Favoriten, nach dem die Tessiner lange Zeit mit 1:0 führten, der Ausgleich zum 1:1 (Jaromir Gogolka). Reto Burkart machte dann mit seinen beiden Treffern (44. 2:1; 51. 3:1) alles klar. Der Sieg hätte auch höher ausfallen müssen, doch der HCL scheiterte immer wieder am überragenden Keeper Alan Mignami, der dank seinen starken Paraden Bellinzona lange Zeit im Spiel hielt.

 


Junioren Top

Geschrieben von Webmaster am Dezember 25, 2017

Nach 2 hervorragenden Spiele gegen Argovia und Olten. Stand nun das Nachtrags Spiel in Bern  gegen den Direkten Konkurrenten, Bern 96 an. Die Anfangsphase war hart umstritten als nach 6.48 min. Unserem Torhüter die Maske, Wort wörtlich, vom Kopf geschossen wurde. Rückte die Mannschaft noch näher zusammen.

 


Zeitungsbericht Familie Martschini

Geschrieben von Webmaster am Dezember 25, 2017

Toller Zeitungsbericht der Familie Martschini in der Zuger Zeitung. Download als PDF >>

 


Piccoclo Weihnachtsapero 2017

Geschrieben von Webmaster am Dezember 25, 2017

Ein paar Impressionen vom Weihnachtsapero 2017 der Piccolos. 

 


Eishockey 2. Liga Gr 1: HC Luzern - Favorit setzt sich durch

Geschrieben von Webmaster am Dezember 25, 2017

Der HC Luzern erfüllte am Samstagabend im Schwyzer Talkessel die Pflicht und besiegte die zweite Mannschaft von Seewen vor der erfreulichen Zuschauerkulisse von 150 Fans verdient mit 5:2. Auf Grund des Chancenpluses müsste der Sieg letztlich höher ausfallen. Die Seebner waren jedoch sehr zweikampfstark und stellten einen bissigen Gegner dar, der doch auch gute Chancen hatte.

 


HCL @ Mall of Switzerland

Geschrieben von Webmaster am Dezember 15, 2017

Samstag, 09. Dez. 2017 um 0800 Uhr fand sich der Grossteil unserer NW-Kommission mit Nachwuchsbus und einem vollem Anhänger mit Hockeymaterial in der Mall of Switzerland ein. Nach dem heftigen Schneefall in der Nacht zuvor war zuerst einmal Schneeschaufeln angesagt. Mit viel Manpower konnte das Grosse Eisfeld soweit frei geschaufelt werden, dass anschliessend unser Trainer (Hockeyschule/BaMBI/Bambi) mit dem Zamboni den Feinschliff erledigen konnte. Das war wirklich eine Herkules Aufgabe.

 


Junioren Top gegen den EHC Olten

Geschrieben von Webmaster am Dezember 11, 2017

Was für ein Spiel unserer Junioren Top gegen den EHC Olten in der Eishalle Engelberg. Nach einem etwas verhaltenen Start kamen unsere Jungs nach rund 12 Minuten immer besser ins Spiel.  

 


Eishockey 2. Liga, Gruppe 1 - Luzern hat die Pflicht erfüllt

Geschrieben von Webmaster am Dezember 10, 2017

Drei Punkte waren auf dem Weg zur Festigung des 3. Platzes gefordert. Und das Team von Trainer Robert Küttel (40) feierte vor 150 Fans im Eiszentrum Luzern einen verdienten 7:4-Sieg gegen Küsnacht ZH. Den Grundstein zum Sieg legte der HCL im mittleren Abschnitt, welcher mit 3:0 gewonnen wurde. Damit steht der HCL weiter-hin hinter Illnau-Effretikon (31) und Dürnten (30) auf dem dritten Platz der 2. Liga Gruppe 1. Vor dem Duell wurden Michael Renfer, Mario Supersaxo, Marcel Ducoli und Robert Tobler verabschiedet.

 


Besuch von Partick Fischer bei den Piccolos

Geschrieben von Webmaster am Dezember 6, 2017

Nationalmannschafts Trainer Patrick Fischer besuchte heute unsere HCL Piccolos im Training.
Die Jungs und Girls hatten sichtlich mega Spass. Hopp HCL und hopp Schweiz!

 


Junioren Top HCL

Geschrieben von Webmaster am Dezember 6, 2017

Unsere Junioren bestritten gestern ein sensationelles Meisterschaftsspiel gegen den aktuellen Leader, die Argovia Stars.
Unser Juniorenteam spielte in der Kunsteisbahn Tägerhard ihr elftes Meisterschaftsspiel.

 


logoKLEHV_small_Original.png

Partnerverein EHC Engelberg
Powered by KLARA now AG